Freitag, 11. Dezember 2009

Was gibt's Neues - von Mogli?

Mogli ist nach wie vor mein Mitarbeiter
bei der täglichen Arbeit in der Praxis und meistert diese Aufgabe sehr konzentriert und souverän. Inzwischen weiß er oftmals schon fast von alleine, wie er sich in einer bestimmten Situation verhalten sollte oder was gerade von ihm gefordert wird.
Beim "Mantrailen" hat er sich zu einem ruhigen und zuverlässigen "Sucher" entwickelt. Allerdings zeigt er hierbei eindeutig die bessere Kondition als ich.



In seiner Freizeit kann er allerdings sehr,
sehr albern sein und bei Begrüßungen spielt er immer noch das Känguru, wenn er jemand sehr gerne mag.

1 Kommentar:

Ursula hat gesagt…

Hey, was sind das für supernette Bilder von euch zwei, warum hast du mir die vorenthalten?
Ihr seid ein unschlagbares Team!
Ganz liebe Grüße
von Ursula und den "Räubern"